Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 14.04.2019

Beauty-Insider verraten exklusiv

Make-up ist ihr Business. In der BURGENLÄNDERIN verrät Make-up Artist Christina Halitzki, wie Sie im Business-Bereich mit dem perfekten Auftreten glänzen können.

Bild IST_1904_ST_BE_Make-up.jpg
© iStock

„Less is more“

Der erste Eindruck entscheidet. Man will ja schließlich nicht wegen des Make-ups in Erinnerung behalten werden, sondern wegen der Kompetenz. Business-Make-up soll unaufdringlich, aber selbstbewusst den eigenen Typ in Szene setzen.

Von Dauer

Ein Tag im Büro kann lang werden. Da sollte das Make-up auch von Dauer sein. Das schönste Augen-Make-up hilft nichts, wenn die Haut ungepflegt und fleckig wirkt. Jedoch sollte es keine Maske sein, die nach einigen Stunden zu bröckeln beginnt. Eine leichte BB Cream mit viel Feuchtigkeit und der richtig gesetzte Concealer können wahre Wunder bewirken.

Je nach Situation

Wichtig ist, dass man seinem Typ treu bleibt und das Styling der Situation anpasst. Wenn ich beruflich auf eine Abendveranstaltung gehe, wird das Make-up anders aussehen als Montagmorgen am Schreibtisch.

Rouge – unverzichtbar!

Ein Make-up-Element, das viele Frauen immer wieder außer Acht lassen, ist das Rouge. Das Gesicht ist aber nun mal nicht eine plane, einfärbige Fläche, sondern dreidimensional und so sollte es auch behandelt werden. Mit den richtigen Akzenten kann es ideal betont werden. Wer dennoch Angst hat, angemalt zu wirken, sollte cremiges Rouge benutzen. Es wirkt viel natürlicher und frischer als Puderrouge.

No-gos

Weniger ist oft mehr. Farbexperimente haben am Arbeitsplatz wie im Büro schlechte Karten. Verzichten Sie auf starke Glanzpigmente in Lidschatten, Puder und Lippenstift für den Business-Look und halten sie die Farben eher dezent.

Natürlich bleiben, wenn man will!

Ein natürlicher Typ kann sich auch genauso schminken! Gerade bei Business-Make-up ist es wichtig zu verstehen, dass man seine Vorzüge mit den richtigen Tricks gekonnt in Szene setzen kann, ohne dabei „angemalt“ auszusehen. Jede Frau kann mit den richtigen Tipps und Tricks ihre Vorzüge gekonnt in Szene setzen.

 

 


Christina Halitzki

Plain Beauty Agency

• Maskenbildnerin und Make-up-Artist, u. a. auch im Next Liberty Kinder- und Jugendtheater als Maskenbildnerin tätig

• Editorials, Werbung, Film, Bühne, Musikvideos, TV, Schminkberatungen, Visagistenkurse

www.plainbeauty.at

 

© Markus Mansi, istock