Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 30.05.2019

Wir lieben die Bühne!

Die Zeit der Open Airs ist gekommen – auf den Bühnen des Landes spielt sich so einiges ab. Doch auch Lifestyle- und Genuss-Events stehen in den nächsten Wochen am Programm. Hier ein kleiner Überblick.

Bild Aufm_1906_B_FR_Tipps.jpg
© Shutterstock

Woodstock der Blasmusik

© Burgenland Tourismus

Das oberösterreichische Blasmusik-Festival holt sich heuer burgenländische Unterstützung: mit Burgenland Tourismus als neuem Partner und kulinarisch-programmatischem Schmankerl direkt in die Arco Area nach Ort im Innkreis.

Am Freitag, den 28. Juni, steht das vielfältige Blasmusik Festival ganz im Zeichen des Burgenland-Tags. Und von 14. bis 15. September wird in der Freistadt Rust zwei Tage lang ganz in Woodstock-der-Blasmusik-Manier gefeiert, beim Event „Road to Woodstock“.

www.woodstockderblasmusik.at

 

 

Schlagernacht in Mörbisch 

© Bernie Pölzl

Jeder für sich unverwechselbar und einzigartig, verbindet doch eine Sache alle Stars der Schlagernacht am Neusiedler See, egal ob diese sich für Partykracher oder tiefsinnige Balladen verantwortlich zeichnen: Die tiefe Liebe zur Musik. Line-up: Semino Rossi, Die Draufgänger, Andy Borg, Johnny Logan, Die Paldauer, Nockis, Melissa Naschenweng und Alf.

16. Juli, 20 Uhr, Seebühne Mörbisch

 

 

VOLT Festival

© Mudra László

Lautstärke, viele Leute, eine Vielfalt an Essen und Trinken, Unterhaltungsprogramm und mehrere Bühnen – trotzdem ist das VOLT Festival nahe Sopron (Ungarn) eines der gemütlichsten Festivals der Saison. Unter den jährlich 100.000 Besuchern finden sich jedes Jahr auch unzählige Burgenländer. Heuer von 26. bis 29. Juni, Headliner u. a.: Slipknot, Black Eyed Peas, Slash, Parov Stelar, Papa Roach, Cypress Hill, Robin Schulz, Lost Frequencies.
www.volt.hu

 

 

Es wird wieder gerockt!

© Heimo Spindler

Wer hätte sich 2005 so weit in die Zukunft blicken getraut, als das Nova Rock Festival erstmalig in Nickelsdorf seine Tore öffnete? Das größte Festival des Burgenlands rockt wieder die Pannonia Fields. Headliner dieses Jahr: Die Toten Hosen, Die Ärzte, The Cure, Slipknot, Slash, Sum 41 u. v. m. 13. bis 16. Juni, Pannonia Fields, Nickelsdorf

www.novarock.at

 

 

Water Yoga Fire

© photoshelter.com, Wari Om

Entspannte Stimmung und Erdung warten beim Yogafestival der Elemente auf die Besucher. Das Event findet heuer zum zweiten Mal statt und bietet Yoga-Fans und allen, die es noch werden wollen, ein Programm, das sich sehen und erleben lassen kann. Fortbildung, Workshops, Feuerzeremonie, Meditationen, Food Court, Market-Place und vieles mehr.

13. bis 16. Juni, Strandbad Podersdorf

www.yogazeit.at/water-yoga-fire-yoga-podersdorf-see/

 

 

Talk: Gendermedizin

© Shutterstock

Frauen erkranken anders und haben andere Symptome! Deshalb diskutieren und tragen die Genderreferentin der Ärztekammer Burgenland, Gertrude Winhofer, sowie Gesundheitssprecherin der Volkspartei, Gaby Schwarz, und Bgm. Thomas Steiner zum Thema „Gendermedizin – Gender Mainstreaming“ vor.

DO, 6. Juni, 18 Uhr, Pulverturm (bei Schlechtwetter im Pongratz Haus), 7000  Eisenstadt. Im Anschluss Diskussionsmöglichkeit bei einem kleinen Imbiss – Eintritt kostenlos!