Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 13.06.2017

Bauernhof trifft High-Fashion

Die neue Miss Burgenland ist ein Mädel, das anpacken kann. Aber dass Margot Pölz auch feinste Mode mit lässigen Posen in ihrem täglichen Arbeitsumfeld verbinden kann, zeigt sie uns bei einem etwas ungewöhnlichen Shooting.

Bild 1706_B_SB_MissBurgenland5.jpg
Zweiteiler. Oberteil aus ganz feinem Mousseline Changeant mit Spitzenstickerei harmoniert mit dem breiten, luftigen Rock aus Seidentaft. © VanDeHart Photography
Bild 1706_B_SB_MissBurgenland3.jpg
Ein goldener Traum aus Brokat. Übersät mit Spitzen, mit Swarovski-Steinen und Perlen bestickt. Das Kleid gewann beim Haute-Couture-Award den 2. Platz. © VanDeHart Photography
Bild 1706_B_SB_MissBurgenland4.jpg
Aufregend geschnittenes Kleid aus Duchesse-Seide mit feinster, handgemachter Spitzenstickerei, aufgepeppt durch dekorativ-verspielten Rüschen. © VanDeHart Photography
Bild 1706_B_SB_MissBurgenland_Neu.jpg
Kleid aus chinesischer Seide mit handgemachter Seidenblume als Applikation. © VanDeHart Photography

Making-of

Frauenpower

Bei strömendem Regen und Kälte wandelte ein Team von fünf Frauen auf einem Bio-Bauernhof in Lackendorf von einem Stall zum nächsten. Das Ergebnis sind Fashionbilder der etwas anderen Art. Unten am Foto, hinten: Modedesignerin Kati Kiss, Miss Burgenland Margot Pölz. Vorne: Fotografin Vanessa Hartmann, Visagistin Cornelia Seyr, Redakteurin Nicole Schlaffer.