Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 05.11.2015

Auf in die Ballsaison

Alles Walzer! Rauschende Nächte und glanzvolle Roben! Auch Burgenlands Society bewegt sich nun wieder im Drei-Viertel-Takt und wir präsentieren bekannte Burgenländerinnen aus Politik und Wirtschaft ihr aktuelles Lieblingsballkleid.

Themen:
Ballmode
Bild Birigit-Braunstein.jpg
Birgit Braunstein, Winzerin. Die Winzerin präsentierte ihr Lieblingskleid. An dem grau-silbernen Kleid von Ana Alcazar mag sie besonders, dass es nicht knittert und leicht zu transportieren ist. Gefunden hat sie das Abendkleid aus sehr leichtem, plissierten Material beim Skiurlaub in Schladming. (© Emmerich Mädl)
Bild Karin-Dolmanits.jpg
Karin Dolmanits, Direktorin Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Oberwart. Die Direktorin präsentierte das weiße, ärmellose Kleid mit schwarzen Akzenten in Blattform bereits auf einem Ball. Durch die schwarz-weiß Optik lässt es sich besonders gut mit Accessoires kombinieren. Dolmanits fand das Kleid bei Top Moden Balaskovics in Oberwart. (© Ernst Breitegger)
Bild Marianne-Hackl.jpg
Marianne Hackl, Bundesrätin und Vizebürgermeisterin von Wörterberg. Die Bundesrätin wählte ein Kleid in Tannengrün. An dem Kleid von Premod Couture schätzt sie besonders die Farbe und das bequeme Tragegefühl. Die Vizebürgermeisterin fand ihr persönliches Lieblingsballkleid bei der Fa. Hufnagl in Bad Gleichenberg. (© Ramona Hackl)
Ballmode
Bild Bettina-Frank.jpg
Bettina Frank, Geschäfts­führerin FH Burgenland. Klassisch, elegant und einfach mit raffinierten Details lässt sich das Kleid von Frau Frank beschreiben. Das dunkelblaue, in sich gemusterte Abendkleid mit Beinschlitz von JAKE*S fand die Geschäftsführerin bei Peek und Cloppenburg in der SCS. (© Maria Hollunder)
Bild Astrid-eisenkopf.jpg
Astrid Eisenkopf, Landesrätin. Eisenkopf trägt ein dunkelblaues Kleid der Marke Mascara. Der leicht elastische Stoff ist oben zart bestickt und verläuft ab der Mitte fließend, weshalb er eine feine Silhouette schafft. Das Kleid erstand sie in einer kleinen Boutique während ihres Urlaubs. (© beigestellt)
Bild martina-mohapp.jpg
Martina Mohapp, Mode­macherin, Innungsmeisterin der Burgen­ländischen Kleider­macher. Die Designerin wählte ein Kleid in der Trendfarbe Purpurrot. Der Brokat-Stoff, der in sich gemustert ist, wurde zu einem Fischschwanz-Kleid genäht. Die Silhouette wird durch die Korsage und die Fächer­optik des Oberteils unterstützt. (© Emmerich Mädl)
Ballmode
Bild elisabeth-trummer.jpg
Elisabeth Trummer, Radiologie­technologin und Vize­bürger­meisterin Oberpullendorf. Die Vizebürgermeisterin fand ihr schwarzes Lieblingskleid während eines Urlaubs in Kroatien. Besonders mag sie daran, dass neben dem Dekolleté auch die Rückenansicht betont wird. Nicht zu vergessen die plissierte Schleppe, die dem ganzen Schwung verleiht. (© Emmerich Mädl)
Bild Doris-Kollar-Lackner.jpg
Doris Kollar-Lackner, Landwirt­schafliche Unternehmerin Die Unternehmerin sorgt mit ihrem Schwarz-Goldenen Kleid für den großen Auftritt. Das mit goldenen Pailletten besetzte Oberteil wird mit einem schwarzen Taftrock kombiniert. Sie fand ihr persönliches Lieblingskleid bei Top Moden Balaskovics in Oberwart. (© beigestellt)
Bild ulrike-mueller.jpg
Ulrike Müller, Direktorin Familypark St. Marga­rethen Ulrike Müller präsentierte ihr neues Ballkleid, das sie aus der reichlichen Ballmodenauswahl bei Choise in Eisenstadt wählte. Das fließende, leuchtend rote Chiffonkleid der Marke Fashion New York ist ein echter Hingucker auf jedem Ball. (© Emmerich Mädl)