Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 15.12.2017

Festliche Häppchen: Rezept für Serviettenrolle

Braucht ihr noch Inspiration für euer Weihnachts- oder Silvester-Menü? Wir haben Rezepte für euch!

Bild Header_1712_ST_GE_Casino_2.jpg
Leckere Häppchen zum Nachkochen. © Marija Kanizaj

Serviettenrolle

Zutaten:

• 1 kg Semmelwürfel
• 1 Liter Milch
• 8 Eier
• 250 g Spinat passiert
• 4 Stück Zwiebel
• 100 g Butter
• Salz, Pfeffer
• Muskat

 

Zubereitung:

Zwiebel in feine Würfel schneiden.

Die Zwiebel dann in einer Pfanne in Butter glasig anschwitzen. Die Zwiebel mit der Milch aufgießen und sie einmal heiß werden lassen.

Die heiße Milch mit Zwiebel über die Semmelwürfel gießen und mit einer Teigspachtel verrühren. Während die Semmelwürfel-Masse leicht auskühlt, die Eier trennen und mit dem Eiweiß einen Schnee schlagen. Die Eidotter und den Spinat nun in die Semmelmasse ordentlich einarbeiten und mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen.

Zum Schluss den Eischnee sanft unterheben. Dann großzügig Frischhaltefolie auf der Arbeitsfläche aufspannen, die Masse der Länge nach darauf verteilen und dann mit der Folie eng einrollen und am besten beide Enden mit einem Knoten versehen. Das macht man mit der ganzen Masse, je nachdem welche Größe man lieber hat. Die Knödel dann im Wasserbad bei ca. 85–90 Grad 35–40 Minuten ziehen lassen.

 

Quelle: Cuisino im Casino Graz/Siegfried Dick