Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 16.07.2018

Road-Trip

Der perfekte Zeitpunkt, um zu reisen? Genau jetzt! Ganz umweltbewusst und stressfrei mit dem Bus, auf geschlungenen Straßen unterwegs immer weiter Richtung Ferne. Wo das liegt? Hier!

Bild 1806_ST_FR_Busreisen-3_02.jpg
© Shutterstock

Cinque Terre, Italien

So nennen sich fünf malerische Nachbargemeinden an der schroffen italienischen Riviera. Dort, in den jahrhundertealten Küstendörfern, reihen sich bunte Häuser, und die terrassenförmig an den Steilhängen angelegten Weinberge sorgen für pittoreske Vollendung. Der Ort La Spezia etwa verzaubert mit Fischerdörfern an der Riviera de Levante, das Hafenstädtchen Lerici mit seinen farbigen Häusern im genuesischen Baustil und Monterosso mit dem Badeort Fegina beeindruckt mit buntem Treiben an der Strandpromenade, mit Restaurants, Bars und Hotels sowie Gelaterie und Spezialitätengeschäfte, die zum Shoppen und Kosten einladen. La dolce vita in Bestform.

 


Norddeutschland

Hamburg, Flensburg und die Inseln Sylt sowie Hallig Hooge – bei einer einzigartigen Busrundreise kann man sich vom Norden Deutschlands verzaubern lassen. Die vielen Schiffspassagen, der raue Charme der Nordsee und die liebliche Heidelandschaft sind nur ein kleiner Teil der facettenreichen Busreise. Tipp: Erleben Sie bei einer Pferdekutschenfahrt durch die Lüneburger Heide das größte Naturschutzgebiet Deutschlands. Und auf Sylt besuchen Sie die nördlichste Fischbude des Landes.


Danzig, Polen

Die Hafenstadt an der Ostseeküste Polens lockt mit einer der bekanntesten Einkaufsstraßen im Herzen der Stadt: die Straße unter dem Namen „Langer Markt“. Dort reihen sich Restaurants, Cafés und kleine Geschäfte mit heimischen Designern. Die schmalen Häuser mit bunten Fassaden im Renaissance-Stil verleihen dem Shopping-Trip per Busreise ein einzigartiges Hansestadt-Flair.


Barcelona, Spanien

Die Hauptstadt Kataloniens liegt direkt am Mittelmeer und in der Nähe der Bergkette Serra de Collserola. Busreisende können sowohl am Strand entspannen als auch einen Citytrip unternehmen. Oder wie wäre es mit einem Wanderausflug? Wer jedoch dem Stadtzentrum entfliehen möchte, der besucht am besten das Labyrinth „Parc del Laberint d’Horta“. Es ist der älteste erhaltene Park in Barcelona und war Teil der Kulisse im Film „Das Parfum“.


Umag, Kroatien

Ab nach Kroatien an die Adria! Mit dem Fernbus geht es etwa in die kroatische Stadt Umag, die auf der Halbinsel Istriens liegt. Die Überreste der Stadtmauer aus dem 10. Jahrhundert umfassen ein Stadttor und eine Zugbrücke. Kulinarischer Tipp: Probieren Sie die ausgezeichneten Meeresfruchtspeisen im Fischrestaurant Badi im Ort Lovrečica neben Umag. Fischliebhaber können nach besonderer Art und Weise zubereiteten Fisch kosten. Eine lukullischer Ausflug, der unvergesslich bleiben wird.


Steiermark

So unterschiedlich wie die steirischen Ausflugsziele sind auch die dazu angebotenen Busreisen. Vom Gletscher bis ins Weinland, von Murau bis Mürzzuschlag. Per Busreise geht es zu Gipfelwanderungen, Thermenbesuchen oder Genusstouren, wo Buschenschänke, Almhütten und Haubenlokale erlebt werden dürfen. Ganz nach Vorlieben und Themen („Natur&Bewegung“, „Essen&Trinken“ etc.) können Reisende ihre individuelle Busreise buchen.


Unsere Trip-Tipps:

Zeitoptimierer

Zeit sparen bei City-Busreisen:Besuchen Sie Städte, die sich durch ihre Zeiteffizienz auszeichnen und zu Fuß erkundet lassen. So bleibt mehr Zeit für eventuell geplante Zwischenstopps.

 

Nutzen Sie Pausen

Bewegung zwischendurch tut gut. Sich regelmäßig die Beine bei langen Busreisen zu vertreten, beugt nicht nur Thrombose in den Beinen vor, sondern sorgt dafür, dass Sie gegen Ende der Fahrt nicht den Reise-
koller bekommen.

 

Kleines Handgepäck

Sollten Sie ein Handgepäcksstück in der maximal erlaubten Flugzeug-Größe mitbringen, wird Sie Ihr Busfahrer zweifellos bitten, das Gepäckstück im Kofferraum zu verstauen. Weniger ist also mehr.