Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 25.06.2020

Residenzen am See

Der neueste Clou der Vila Vita Pannonia.

Bild HEADER_2006_B_vilavita-4.jpg
© Viktor Fertsak

Ende Mai präsentierten Generaldirekor Engelbert Jandl, Geschäftsführer Joe Gelbmann, Geschäftsführer Ralf Lüdersen und Marketingmanagerin Marion Hutter den neuesten Clou der Vila Vita Pannonia. Die Sehnsucht nach stilvollem Urlaub am Wasser wird nun im Burgenland gestillt. Mit dem neuen Konzept „Urlaub ganz privat“ erweitert das Hotel und Feriendorf Vila Vita Pannonia in Pamhagen sein Angebot um 20 neue Seeresidenzen und das trendige Restaurant „Die Möwe“ mit Strandbar (neben Fisch- und Fleischgerichten wird auch eine umfangreiche vegane Karte ins Angebot aufgenommen).

Impressionen
Bild 2006_B_vilavita-2.jpg
 
Bild 2006_B_vilavita-3.jpg
 
Bild 2006_B_vilavitapa.jpg

Das Triumvirat der Vila Vita: Joe Gelbmann, Engelbert Jandl und Ralf Lüdersen

Bild 2006_B_vilavita-1.jpg

Engelbert Jandl, Marion Hutter und Ralf Lüdersen

Die luxuriösen Häuser mit 116 m2 und hauseigenem Badesteg entsprechen den höchsten ökologischen Standards. Neben einem exklusiven Privatstrand steht den Gästen auch das komplette Freizeitangebot zur Verfügung. Vom privaten Steg kann zur PAN-Klimainsel geschwommen werden, die ein Symbol der Völkerverständigung sein soll. Für Aktive stehen direkt in den Residenzen im Fahrrad-Raum moderne Trekking-Räder und E-Scooter für Ausfahrten auf dem Gelände zur Verfügung.
Direkt hinter den neuen Residenzen wurde ein Ökopark mit den „Pannonia Hills“ geschaffen. 23 geome­trisch geformte Hügel und in der Mitte Kraftplätze, die das Gefühl vermitteln, mitten im Garten Eden zu sitzen.

www.vilavitapannonia.at