Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 27.06.2020

Honigbrot-Rezept

Rezept zur Verfügung gestellt aus dem Projekt „Kulinarik Region Neusiedlersee“ der Schmankerlwirt*innen Burgenlands.

Bild 2006_B_honigkuchen.jpg
© beigestellt

Zutaten:

  • 250 g Honig
  • 120 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 500 g Mehl griffig
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1 TL Kardamon
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 100 g Mandeln gehackt oder gerieben
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier


ZUBEREITUNG:

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen und eine Kastenform einfetten. Honig, Zucker und Butter in etwas Wasser in einem kleinen Topf erhitzen, bis der Zucker und die Butter geschmolzen sind – danach abkühlen lassen. Mehl mit Backpulver, den Gewürzen und den Mandeln mischen. Die Eier schaumig schlagen, die Honig-Butter-Masse unterrühren und mit der Mehlmischung zu einem glatten Teig verrühren. In die Kastenform füllen und eine Stunde backen.