Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 19.05.2015

Gekräutertes Landhendl auf Seewinkler Gemüsegröstl

Rezept von: Karina & Michael Glatz vom Gasthof zur Traube, Neckenmarkt

Bild landhendl.jpg
(© Emmerich Mädl)

Zutaten (für 4 Portionen)
1 ganzes Landhendl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
gehackte Kräuter (Thymian, Rosmarin, Salbei)
frisches Seewinkler Gemüse je nach Saison
Olivenöl zum Anbraten

Zubereitung
Zuerst das Fleisch waschen und zerteilen und dann mit Salz, Pfeffer und den Kräutern marinieren. Danach das Hendlstück auf den

Grill legen und hautseitig kurz anbraten. ­Anschließend je nach Griller mit Niedrig­temperatur weitergaren lassen bis es durch ist. Das Gemüse waschen, schneiden, würzen, mit wenig Olivenöl marinieren und danach ebenfalls grillen, bis es leicht goldig eingefärbt ist. Das fertige Landhendl mit Gemüse an­richten und mit frischen Kräutern dekorieren.

Tipp von der Wirtin: Für ein besonders knuspriges Hendlstück garen Sie das Fleisch einfach in Alufolie umhüllt.

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus