Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 09.08.2019

JÜRGENS „SPECIAL BBQ-RUB“

Profikoch Jürgen Paulitschs "Special BBQ-Rub" Rezept!

Bild 1904_ST_GE_Grillen-2.jpg
© Miriam Primik, Michaela Begsteiger

Special BBQ-Rub

Zutaten: 

  • 100 g Paprikapulver edelsüß
  • 10 g Cayennepfeffer
  • 60 g Pfeffer, schwarz, geschrotet
  • 100 g Kräuter der Provence
  • 15 g Chiliflocken, getrocknet
  • 100 g Knoblauchpulver
  • 10 g Kreuzkümmel
  • 1 TL Senfpulver
  • 50 g Zwiebelpulver
  • 180 g brauner Zucker
  • 350 g Meersalz

Zubereitung

Alle Zutaten gründlich vermengen, luftdicht verpacken und kühl lagern. Für 1 kg Fleisch werden ca. 50 g verwendet. Etwa 6 Monate haltbar.

Saftiger Schopfbraten

Grilltemperatur: 160–180 °C

Grillmethode: indirekt | Grillzeit: ca. 2 Std.

Zubehör: Aluschale mit Wasser

Zutaten für 4 Portionen

  • 1,5 kg Schopfbraten
  • 80 g Jürgens „Special BBQ-Rub“
  • 50 ml Balsamico
  • 50 ml Weißwein
  • 5 g Salz
  • 20 g brauner Zucker

Zubereitung

Den Schopf am besten am Vortag mit dem BBQ-Rub kräftig einreiben. In Klarsichtfolie einwickeln und in den Kühlschrank geben. Am nächsten Tag den Schopf indirekt auf den Griller legen und die Aluschale mit Wasser darunterstellen. Damit hat man gleichzeitig eine Abtropfschale und ein schönes Klima im Grill. Balsamico, Weißwein, Salz und den braunen Zucker verrühren und alle 30 Min. den Braten damit beträufeln. Dadurch bekommt er eine schöne Farbe und Kruste. Der Schopfbraten sollte eine Kerntemperatur von 75–80 °C haben.

Bild 1904_ST_GE_Grillen-3#1.jpg (1)
Spiel mit dem Feuer: Jürgen Paulitsch macht mit seinem Buch „Grillaxed“ Gusto auf die Hochsaison der Outdoor-Küche. Dabei nimmt er sich kein Blatt vor den Mund: Shit in – shit out. Jetzt um € 24,90. © beigestellt