Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 15.06.2018

Vom Himmel über Wien

Noblesse oblige. Wer einmal in Döbling war, weiß: Der 19. Wiener Bezirk ­besticht durch seine Vielfältigkeit. Natur, Weinberge und wunder­schöne Heurige. Dazu Großstadtflair, das alle Shoppingwünsche erfüllt.

Bild Bildschirmfoto 2018-06-14 um 13.03.19.png
Ausblick. Das Kahlenbergerdorf am Rande von Döbling. © picturedesk.com

Exakt im Nordwesten Wiens und am Rande des Wienerwalds liegt Döbling. Der 19. Wiener Gemeindebezirk wurde 1892 aus den ehemaligen Wiener Vororten Unterdöbling, Oberdöbling, Grinzing, Heiligenstadt, Nussdorf, Josefsdorf, Sievering und dem Kahlenbergerdorf gebildet. Heute gilt Döbling als Nobelbezirk und besticht durch bedeutenden Weinanbau, wunderschöne Architektur und obendrein durch ein großes Einkaufsangebot. Tatsächlich: In Döbling bleiben keine Wünsche offen. Gutes Leben und urbaner Lifestyle werden hier großgeschrieben.

Vielfalt. Doch neben Luxusvillen sorgen auch Gemeindebauten für eine ausgewogene Bevölkerungsstruktur. Dementsprechend breit gefächert ist das Shoopingangebot im Bezirk.  Abge­rundet durch eine Vielzahl an gastronomischen Betrieben, die nach Ausflügen ins Grüne zum Verweilen einladen. In Döbling findet man neben den bekannten Restaurants auch die urtypisch wienerischen Heurigen, die teilweise zu Weltruhm gelangt sind und auch heute noch internationales Publikum anlocken.

Bild 20161009_PD4717.HR.jpg
© picturedesk.com
Bild 20150202_PD1610.HR.jpg
Nobel-Viertel. Döbling ist für große Villen-Dichte und schönste Architektur bekannt. © picturedesk.com
Bild 20170220_PD9977.HR.jpg
Gotteshaus. Die Nussdorfer Pfarrkirche prägt das historische Straßenbild. © picturedesk.com

Einkaufsparadies. Für die knapp 70.000 Döblinger sorgt eine optimale Infrastruktur für höchste Lebensqualität. Angefangen beim wunderschönen Markt auf dem Sonnbergplatz mit täglisch frischem Obst und Gemüse. Gerne treffen sich hier Einheimische und Döblings-Fans zum Einkaufen und Verweilen. Dazu laden im Umkreis zahlreiche Betriebe ein.

Spezialitäten. Die Obkirchergasse beispielsweise zeichnet sich durch viele kleinere Betriebe mit speziellem Sortiment aus. Ein ebenso breit gefächertes Angebot findet man auf der Döblinger Haupstraße und der Billrothstraße. Hier wird persönliche Bera­tung beim Einkauf noch sehr ­geschätzt und täglich gelebt. Wie ein Dorf in der großen Hauptstadt ist Döbling in all seinen Facetten und mit seinen zahlreichen Geschäften autark.

Bild Bildschirmfoto 2018-06-14 um 13.11.59.png
Marktfrisch. Täglich werden frisches Obst & Gemüse sowie exklusive Feinkost auf dem Markt auf dem Sonnbergplatz feilgeboten. © Stefan Joham
Bild Bildschirmfoto 2018-06-14 um 13.13.19.png
Sonnbergmarkt. Ein beliebter Treffpunkt in Döbling für Jung und Alt. © Stefan Joham
Bild 20150921_PD16873.HR.jpg
Panorama-View. Das beliebte Ausflugsziel Leopoldsberg bietet einen großartigen Ausblick über die ganze Stadt. © picturedesk.com
Bild 20150921_PD16873.HR.jpg
Panorama View. Das beliebte Ausflugsziel Leopoldsberg bietet einen großartigen Ausblick über die ganze Stadt. © picturedesk.com
Bild Bildschirmfoto 2018-06-14 um 13.16.06.png
Jugendstil. Ein wunderbares Beispiel für den Baustil ist die Schemerlbrücke bei der Nuss­dorfer Wehr. © picturedesk.com