Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 03.07.2018

Schlank-Hit Sophia Thiel

Abnehmwunder aus dem Netz. Vor fünf Jahren wog Sophia Thiel 80 Kilo. Jetzt ist der Fitness-Star ganze 30 Kilos leichter – und coacht auch uns mit dem „Thiel-Konzept“ zu unserem Wunschgewicht. Tipps und Tricks vom Profi für den Last-Minute-Beachbody!

Bild 1807_W_SophiaThiel-15.jpg
Klick-Erfolg: Für viele ist sie ein Vorbild. Die Münchnerin Sophia Thiel (23) verlor mit ihrem Abnehmkonzept 30 Kilo – jetzt motiviert sie andere. © Dan Carabas

Strahlendes Lächeln, ein unfassbar gestählter Körper im knackengen Sportoutfit – Hashtag: Bodygoals! Man mag kaum glauben, dass Sophia Thiel (23) früher von ihren Mitschülern aufgrund ihrer Figur gehänselt wurde. Noch vor ein paar Jahren spielte Sport tatsächlich keine Rolle in ihrem Leben. Bis die Münchnerin 2012, damals 18 Jahre jung und ungesunde 80 Kilo schwer, die Reise ihres Lebens antrat, auf der sie mittlerweile ein Millionenpublikum via Youtube und Instagram begleitet. Mit einer strikten Ernährungsumstellung und gezieltem Kraft- und Cardiotraining verlor sie stolze 30 Kilos und formte sich so den Körper ihrer Träume. Mittlerweile zählt Sophia Thiel zu den erfolgreichsten Fitness-Bloggern im deutschsprachigen Raum, sie nimmt an Bodybuilding-Wettbewerben teil und designte kürzlich ihre erste Sportswear-Kollektion.

Bild Bildschirmfoto 2018-07-02 um 11.29.09.png
Fitness- & Food- Influencerin mit 1 Mio. Followern. © Riva Verlag

Thiels Abnehmkonzept. Die Dokumentation ihrer unglaublichen „Bodytransformation“ fand auf den Social-Media-Plattformen so großen Anklang, dass die Influencerin nun mit ihrem ganz persönlichen, effizienten Schlankprogramm – das es mittler­weile online sowie in Buchform gibt – auch andere Menschen ermutigen will, sich schlank und fit zu halten.

 

„Gezieltes Training gehört natürlich dazu, aber fundamental ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung, sie macht einen großen Teil des Erfolgs aus. Ein Sixpack entsteht vor allem in der Küche“, empfiehlt Sophia Thiel in ihrem Bestseller-Buch „Einfach schlank und fit“.

 

 

Dabei setzt sie auf eine langfristige Umstellung auf eine kohlehydratreduzierte, cleane Ernährung, die die Fettverbrennung ankurbelt. Fertigessen, Zucker und schlechte Kohle­hydrate werden dabei gemieden. Man ernährt sich ausschließlich von rein natürlichen, unverarbeiteten, eben sogenannten cleanen Lebensmitteln.

 

„Hungern ist tabu! Wenn man wenig isst, drosselt der Körper den Stoffwechsel auf Sparflamme. Das ist auf lange Sicht kontraproduktiv. Auf meinem Ernährungsplan stehen vier ausgewogene Mahlzeiten pro Tag. Ich möchte zeigen, wie einfach es ist, sich bewusst zu ernähren, und wie man es schafft, nicht nur für einen kurzen Zeitraum seine Ernährung umzustellen, sondern sein Leben lang. Denn der Trick ist, mit dem richtigen Essen abzunehmen, nicht ohne. Meist sind es nur kleine Veränderungen, durch die man schon nach kurzer Zeit sichtbare Erfolge erzielt.“

Bild Bildschirmfoto 2018-07-02 um 11.30.14.png
© Riva Verlag

Kilos purzeln lassen à la Thiel:

Die Basics. Der Weg zum Wunsch­gewicht besteht zu 70 Prozent aus der richtigen Ernährung und nur zu 30 Prozent aus Sport. Daher ist eine Ernährungsumstellung das A und O. Zusätzliches ergänzendes Krafttraining pusht den Stoffwechsel und erhöht den Grundumsatz.

Ernährung. Sophia Thiel setzt auf die zuckerfreie Clean Eating-Philosophie. Auf den Tisch kommen ausschließlich natürliche, industriell unverarbeitete Lebens­mittel, die selbst frisch zubereitet werden. So geht man auf Nummer sicher, dass sich keine versteckten Zucker im Essen befinden.

Workout. Setzen Sie dreimal pro Woche auf Krafttraining, das die gesamte Muskulatur des Körpers trainiert. Muskeln sind die Fettverbrennungsmaschinen des Körpers. Je besser sie trainiert sind, desto mehr Fett verbrennen wir.

Sophia Thiels Ernährungs-Tipps.

  • Viermal pro Tag essen: morgens, mittags, abends und einen Snack. Nie Hunger aufkommen lassen!
    Wer hungert, der drosselt seinen Stoffwechsel.
  • Vollwertig frühstücken: Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte. Gesunde Kohlehydrate sind ideal!
  • Leicht dinieren: Abends auf kohlehydrathaltige Beilagen und Obst verzichten.
  • Mehr Proteine: Kombinieren Sie zu jeder Mahlzeit eine Portion Eiweiß. Das unterstützt den Muskelaufbau.
  • Einmal sündigen: Ein Cheat Day /Cheat Meal pro Woche ist erlaubt.
Bild Bildschirmfoto 2018-07-02 um 11.30.20.png
© Dan Carabas, Riva Verlag

Fit is the new sexy. Der Weg zum Wunschgewicht besteht laut Thiel zu 70 Prozent aus richtiger Ernährung und zu 30 Prozent aus Sport. Die nährstoffreichen Mahlzeiten sorgen auch für die nötige Power fürs Workout. Hier schwört die Fitness-Bloggerin auf regelmäßige, kräftigende Trainingsübungen, welche den Fettabbauprozess beschleunigen und für den eigentlichen Umbau des Körpers sorgen. „Das Geheimnis ist, den Grundumsatz zu erhöhen – also den täglichen Kalorienbedarf im Ruhezustand. Muskeln verbrennen 24 Stunden am Tag Kalorien, auch im Schlaf. Das heißt: Nur wenn man seine Muskeln trainiert, kann man seinen Körperfettanteil langfristig reduzieren.“


Von radikalen Vorgaben und Verzichten hält Sophia Thiel nichts. Um dauerhaft motiviert zu bleiben und Erfolg zu haben, darf der Spaß nicht zu kurz kommen – eine der wichtigsten Zutaten für jeden Abnehmerfolg!

Muskeln trainieren und Fett verlieren!

Easy Workout für zu Hause

 

1. Um in Form zu bleiben, schwört Sophia auf Eigengewichtsübungen. Unterstützendes Tool: Theraband!

 

 

 

2. Sideplank 2.0: Bei der Steigerung der Sideplank-Übung wird der Körper auf der Handfläche aufgestützt. Der Körper arbeitet, es werden ordentlich Kalorien verbrannt.

 

 

 

3. Crunches: Dieser Klassiker trainiert die geraden Bauchmuskeln für den gewünschten Sixpack-Look. Die Schultern werden bei der Übung nur minimal
angehoben. Mehr Infos: www.sophia-thiel.com

 

 

,,Hungern? Ganz bestimmt nicht. Mit meinen Rezepten wird man schlank und satt!“, so Sophia Thiel. 

Naschen erlaubt!

Zimt-Bananen-Pancakes

Zutaten für 2 Portionen: 2 reife Bananen, 4 Eier, 2 Messerspitzen Weinsteinbackpulver, 1/2 TL Zimtpulver, 2 TL Chiasamen, 2 TL Pflanzenöl

Zubereitung: Die Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Die Eier in einer Schüssel aufschlagen und mit der Gabel verquirlen. Zerdrückte Bananen, Backpulver, Zimt und Chiasamen zu den Eiern geben und miteinander mischen. Eine beschichtete Pfanne erhitzen, etwas Öl in die Pfanne geben und den Teig portionsweise bei mittlerer Hitze ausbacken. Wenn der Teig von unten goldbraun ist, einmal wenden. Mit frischen Beeren garnieren.

 

 

© Dan Carabas, Riva Verlag

 

 

 

Bestseller. Rezepte, Übungen und Mind-Tipps: „Einfach schlank und fit“ und „Fitness Sweets“ von Sophia Thiel, im riva Verlag um jeweils € 20,60.