Loading…
Du befindest dich hier: Home | People

People | 25.05.2016

Weinkönigin gesucht!

Die Regentschaft der Burgenländischen Weinkönigin Katharina I., die in den vergangenen 2 Jahren ihre Aufgabe hervorragend erfüllt hat, geht zu Ende. Somit muss eine neue Weinkönigin gewählt werden.

Bild weinkoenigin.jpg
Katharina I. mit Weinbaupräsident Andreas Liegenfeld (l.) und Wein-Burgenland-Obmann KR Matthias Siess (r.). ©beigestellt

Die Regentschaft der burgenländischen Weinkönigin Katharina I., die in den vergangenen 2 Jahren diesen Titel inne hatte, geht zu Ende. Somit wird heuer eine neue Weinkönigin gewählt, diese soll dazu beitragen, dass der burgenländische Wein national und international noch bekannter gemacht wird. Die neue Weinkönigin hat die wichtige Aufgabe, die Weine bei vielen Veranstaltungen im In- und Ausland zu präsentieren und charmant zu bewerben.

Bewerbungskriterien

Die Weinkönigin muss ledig sein und spätestens im Jahr der Wahl das 18. Lebensjahr vollenden. Als Höchstalter gilt das 30. Lebensjahr. Interessierte Kandidatinnen können sich bis zum 10. Juni 2016 bei der Burgenländischen Landwirtschaftskammer bzw. beim Weinbauverband Burgenland, Esterhazystraße 15, 7000 Eisenstadt, Tel.: 02682/702-652 (Verena Klöckl) oder per E-Mail [email protected] anmelden.