Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 30.11.2021

Beauty-Behandlungen im Test

Das BURGENLÄNDERIN-Team testete für Sie Gesichtsbehandlungen in der neuen Beauty Lodge in Eisenstadt

Bild head_2112_B_BE_BEHANDLUNGEN-3.jpg
© Shutterstock
Die Behandlungen
Bild 2111_B_nicoleschlaffer.jpg

Prall wie ein Pfirsich …

… wirkte meine Haut nach der Gesichtsbehandlung bei Beate in der Beauty Lodge. Sie analysierte zuerst mein Hautbild und machte sich dann mit geübten Fingern und Handgriffen an die Arbeit. Die Wahl fiel auf die medizinischen Hautpflegeprodukte von QMS Medicosmetics. Durch die Pure-Oxygen-­Behandlung wurden die Wirkstoffe mit kaltem Sauerstoff-Konzentrat tief in meine Haut eingeschleust, eine Maske sorgte anschließend für die Revitalisierung. Und bei der Gesichts- und Dekolleté-Massage wäre ich fast weggedöst. Als krönenden Abschluss sorgte Beate bei meinen Augenbrauen und Wimpern für die richtige Form und Farbe. Beim Verlassen des Salons fühlte ich mich glatt fünf Jahre jünger und meine Haut strahlt Tage später noch gut ­genährt!

Chefredakteurin Nicole Schlaffer

Bild 2112_B_BeautyL.jpg

Vegane Neugeburt fürs Gesicht

Jahr für Jahr das gleiche Trauerspiel: Sobald die Temperaturen sinken, wird meine Haut zur Wüste. Neu im Repertoire: gerötete Stellen. Ich „experimentiere“ also gerade im Winter ungern mit zu vielen neuen Produkten. Aber eine Behandlung mit der veganen ­Beauty-­Lodge-Linie – das klingt verlockend. Meine Gesichtswellness beinhaltet etwa ein Argan-Apricotpeeling auf Zuckerbasis, einen Gold-Balsam mit Shea- und Kakaobutter und eine Weiße-Schoko-Maske. Ein Genuss, auch olfaktorisch! Und das Hautbild ist am nächsten Tag sichtbar schöner.

Redakteurin Viktória Kery-Erdélyi

 

Bild 2112_B_BE_Test_Rosi.jpg

Wunderbare ­Gesichtsmassage

Ich durfte in der neu eröffneten Beauty Lodge in Eisenstadt eine Gesichtsbehandlung mit dem klingenden Namen „Soin Redensifiant Sublimateur Jeunesse“ ausprobieren. Diese Anti-Aging-­Behandlung ist für die Bedürfnisse reifer Haut entwickelt. Sie kombiniert hochwirksame Pflegeprodukte von Maria Galland mit 100 % manueller Massagetechnik. Nach Reinigung und feinkörnigem Peeling massierte Kosmetikerin Claudia mit geübten Handgriffen und gutem Gespür für den richtigen Druck gute Pflegeprodukte in Gesicht, Hals und Dekolleté. Diese Massage fördert die Durchblutung der Haut und regt die Lymphe an. Bei angenehmer Hintergrundmusik 75 Minuten entspannen und die Seele baumeln lassen – eine wahre Wohltat!

Medienberaterin Rosemarie Wiedner

Bild 2112_B_dorisethofer.jpg

Collagen-Feuchtigkeits­behandlung

90 Minuten entspannt im gut geheizten, behaglichen Behandlungsraum bei Claudia in der Beauty Lodge zu liegen, hat mir den Tag versüßt. Bei Entspannungsmusik im Hintergrund bearbeitete sie mit geübten Handgriffen mein Gesicht mit der QMS-Collagen-Feuchtigkeitsbehandlung „Collagen Rejuvenation“ und das Gefühl war herrlich. Die Rötungen danach verschwanden rasch und meine Haut fühlte sich aufgepolstert und reichhaltig an.

Medienberaterin Doris Ethofer

Bild 2112_B_vanessahartmann.jpg

Wellness für die Haut

Als komplette Anfängerin in Sachen Gesichtsbehandlung war ich natürlich sehr gespannt, was mich in der Beauty Lodge erwarten wird. Nach einer ausführlichen Hautanalyse wurde meine Haut gründlich gereinigt und danach gab’s eine Algen- und Schaummaske mit QMS-Produkten, anschließend eine verwöhnende Gesichtsmassage. Da dies meine erste Behandlung war, spürte ich die Produkte auf Hochtouren unter meiner Haut arbeiten – ich war mir sicher, mein Gesicht würde feuerrot sein. Nach 90 Minuten und einem Blick in den Handspiegel kam ich aus dem Staunen nicht mehr heraus. Meine leichte Couperose an Nase und Wangen war komplett verschwunden, meine Haut strahlte wie noch nie. Fazit: Ich sollte meiner Haut wirklich öfter ein bisschen Wellness gönnen und der Blick in den Spiegel danach tut auch der Seele besonders gut!

Fotografin Vanessa Hartmann-Gnong

www.beautylodge.at

 

Fotos Viktor Fertsak, Vanessa Hartmann, Shuttterstock, beigestellt