Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 21.09.2022

Wiesn in the City

Oans, zwoa ... und aufbrezeln, bitte! Wer im Festzelt stilecht schunkeln will, braucht mehr als ein fesches Dirndl: TV-Lady Julia Furdea präsentiert für Wella Professionals herzhafte Haar-Ideen – Finger aufwärmen und rein ins Gef(l)echt!

Bild 2209_W_wellasept-3.jpg
Partydüsn. Ein dynamischer Locken-Look, seitlich zusammengesteckt mit einem blumigen Hingucker-Spangerl. Wie‘s gelingt? „Das Haar mit dem „EIMI Natural Volume Mousse“ von Wella Professionals und einer keramischen Rundbürste in große Locken föhnen, zum Abkühlen auf Klipse stecken, durchbürsten, abstecken – fertig!“, so Haar-Guru Hannes Steinmetz. © Olga Rubio Dalmau
Die Looks
Bild 2209_W_wellasept-4.jpg

Wiesn-Queen.  

Von wegen „madamig“: Hoch hinaus geht‘s mit dieser coolen Flecht-
Dutt-Crossover-Kreation für die selbstbewusste Trägerin. Das Style-Secret dahinter: Toupieren, toupieren, toupieren und nicht mit Fixierspray geizen (Produkt-Tipp: „EIMI Dynamic Fix 45-Sekunden-Modellier-Spray“ von Wella Professionals) 

Bild 2209_W_wellasept-6.jpg

Dirndl-Diva.

Dass es auf der Wiesn durchaus auch glamourös zugehen darf, zeigt dieser exklusive Wellenstyle: „Basis dieser Frisur ist ein vorangegangenes Lockenstyling. Die Locken werden sanft durchgebürstet und mithilfe der „EIMI Perfect Me BB-Lotion“ von Wella Professionals in Wellen gelegt. Das schenkt Kontrolle, Glanz und das Haar fühlt sich weich und geschmeidig an“, erklärt Steinmetz.

Bild 2209_W_wellasept-2.jpg

Goldmarie.

Volumen satt mit einer wilden Lockenpracht: ein Blumenkränzchen krönt den Look und hält die Haare angenehm aus dem Gesicht. „Auf den Seiten werden die Locken stark nach oben gezogen und von unten festgesprayt. Für eine rasche Haltbarkeit kann man mit dem Föhn – bei schwacher Stufe – den Spray schocktrocknen. Der Geheimtipp der Fashionshows!“


Hairtalk

Nachgefragt: Wella-Experte und Top-Hairstylist Hannes Steinmetz über „fesche Frisn für die Wiesn“

Haarmeister. Hat ein flinkes Händchen für allerlei Dirndl-Frisuren: Hannes Steinmetz. Wer sich von ihm aufmascherln lassen will oder das neue, sehr geniale Glanz-Treatment „Shinefinity“ von Wella Professionals ausprobieren will, besucht ihn im Salon: steinmetz-bundy.at

Welche Frisur ist heuer in der zünftigen Saison besonders angesagt?

Wie in der gesamten Mode ist auch für die Wiesn-Frisur 2022 eine Portion „Glamour“ angesagt. Sie unterscheidet sich dabei von allem bisher Gesehenem dadurch, dass sie nicht mehr ländlich-rustikal sondern glamourös-urban in Erscheinung tritt. Es muss auch nicht mehr unbedingt eine Flechtfrisur zum Dirndl sein.


Wie bereitet man das Haar am besten vor?

Am allercoolsten ist es, sich vor dem Event eine individualisierte Glanzveredelung wie z. B Shinefinity Glaze von Wella Professionals ins Haar zaubern zu lassen. Das ist eine komplett natürliche und pflegende demi-permanente Farbglanz-Veredelung die man im modischen Ton dem Outfit anpassen kann. Und wenn ich an all die warmen Herbsttöne denke, komme ich bei der Auswahl der Shinefinity Farben ins Schwärmen …

Flechtfrisur bei dünnem Haar – wie gelingt das am besten?

Bei dünnem Haar ist bei Flechtstylings Vorsicht geboten. Denn wenn die Haare straff geflochten werden, sieht man die Kopfhaut stärker, als bei festem, dichtem Haar. Ist das Haar lang und dünn, erscheinen geflochtene Zöpfe mitunter dürftig, da sie sehr dünn ausfallen. Mein Tipp daher: Am besten auf eine stark gelockte Stylingvariante ausweichen. Das gibt doppeltes Volumen und dreifache Haltbarkeit.


Produktion, Styling & Text: Moni Kulig

Fotos: Olga Rubio Dalmau

Hair: Hannes Steinmetz für WELLA Professionals

Assistenz: Marie Luise Cario

Make-up: Bianca Bürger/Beautyversum

Ausstattung: Lena Hoschek, We Are Flowergirls & Sabha