Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 31.05.2016

Sonnen ohne Reue

Was wäre das Leben ohne Sonnenschein? Die Sonne gibt uns Licht, spendet Wärme und Wohlbefinden. Wir brauchen die Sonne. Aber wir sollten sie auch ganz ohne Reue genießen können, denn wie bei so vielen schönen Dingen hat auch die Sonne eine Schattenseite.

Wir alle kennen die positive Wirkung der Sonnenstrahlen: Die Wärme und das Licht machen uns glücklich und lassen uns aktiver werden. Dies liegt daran, dass die Strahlen der Sonne die Produktion des Hormons Serotonin, besser bekannt als Glückshormon, anregen. Doch zu viel Sonne kann gefährlich werden. Die Sonneneinstrahlung kann im UVA- und UVB-Bereich für akute Krankheitserscheinungen verantwortlich sein. Der Sonnenbrand wird überwiegend von UVB ausgelöst, während Sonnenallergien und andere Lichtüberempfindlichkeitsreaktionen dem UVA-Anteil zugeschrieben werden. In der Regel gilt es, sich mehrmals täglich mit wasserfestem Sonnenschutz einzucremen und die Mittagssonne zu vermeiden. Beim Sonnenschutz sollten Sie darauf achten, dass dieser effektiv vor UV-Strahlung schützt und der Lichtschutzfaktor muss der Sonnenempfindlichkeit der Haut angemessen werden. Hierbei gilt: je heller der Hauttyp umso höher der LSF!