Loading…

Food-BlogKomm auf den Geschmack!

Food-Blog | 29.03.2020

Mediterrane Gemüse Mille Feuille

So holst du dir den Frühling auf den Esstisch

Bild image5.jpeg

Zutaten für 4 Personen:

 

Für die Mille Feuille:

2 Auberginen

2 Zucchini

2 Rote Zwiebel

4 Tomaten

2 Mozzarella

200 g Schafskäse

2 Knoblauchzehen

Olivenöl

Salz, Pfeffer, Chili

Frische Kräuter (Basilikum, Thymian, Rosmarin, Salbei)

 

Für die Tomatensauce:

2 Dosen Tomaten gewürfelt

1 Rote Zwiebel

1 Knoblauchzehe

100 ml Rotwein

2 EL Tomatenmark

Kräuter

Salz, Pfeffer, Chili

 

Bild image0 2.jpeg

Zubereitung:

Für die Tomatensauce Zwiebel und Knoblauch fein schneiden und in etwas Olivenöl anschwitzen. Das Tomatenmark dazugeben und mit Rotwein ablöschen. Die Dosentomaten dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Chili und frischen Kräutern sowie Basilikum und Rosmarin würzen. Die Sauce ca. 30 Minuten köcheln lassen und danach fein mixen.

Für die Mille-Feuille die Aubergine, Zucchini, Rote Zwiebel und Tomaten in etwa 1 cm dünne Scheiben schneiden und in Olivenöl von beiden Seiten alles goldbraun anbraten. Zum Abtropfen auf ein Küchenpapier geben und mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Aus dem Olivenöl, dem Knoblauch und den Kräutern ein feines Pesto mixen und die Gemüsescheiben damit einstreichen.

In einer Backform nacheinander aufschichten und nach jeder Scheibe abwechselnd eine Scheibe Mozzarella oder etwas Schafskäse dazugeben. Am Ende vorsichtig mit der Tomatensauce übergießen und bei 160 Grad für etwa 35 Minuten in den Ofen geben. Zum Servieren kann etwas fein geschnittener Radicchio oder Ruccola mit Balsamico Essig mariniert und darüber gegeben werden.

Gerade jetzt wo jeder zu Hause ist und niemand weg fahren kann, habe ich mir gedacht ein Stückchen Italien auf euren Esstisch zu bringen. Speziell im Frühling finde Ich persönlich leichte vegetarische Gerichte sehr ansprechend. Viel Spaß beim Nachkochen und bis zum nächsten Mal.

Christoph

 

Bild image3.jpeg