Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 11.12.2020

Weihnachtsgeschenkideen 2020

Klassisch oder doch lieber ausgefallen?

Bild 2012_K_Lkkeute_GhidiniGhidini_Krainz (1).jpg
Foto: unsplash

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wie jedes Jahr freut man sich auf die gemütliche Weihnachtszeit daheim - müsste man meinen. Doch hat sich auch die weihnachtliche Vorfreude aufgrund der aktuellen Lage verändert? Stehen andere Wünsche auf dem Wunschzettel?  

Fakt ist, wer viel Zeit daheim verbringt, könnte diese perfekt nutzen, um das Eigenheim so gemütlich wie möglich zu gestalten. Gerade dieses Jahr hat man die Möglichkeit, mehr Zeit und Muße in selbstgebastelten Weihnachtsschmuck zu stecken. Dieser sieht nicht nur toll aus, sondern macht gerade in der Vorweihnachtszeit, mit der Familie, auch noch großen Spaß. 

Wem hier noch ein paar Inspirationen fehlen, sollte mal bei Ladenzeile.at vorbeischauen, 

Wo es viel rund um das Thema zu entdecken gibt.

Aber nicht nur als Deko fürs Eigenheim, sondern auch zum verschenken eignen sich DIY Präsente besonders und tun am Ende auch noch dem Geldbeutel gut. 

Eine besonders schöne Idee wäre demnach selbstgebastelter Christbaumschmuck. Hier gibt es auch unterschiedliche Möglichkeiten: von Häkeln, über Filzen, Fertigen aus Porzellan oder das altbewährte Backen aus Salzteig. 

Wem das hier aber noch nicht reicht und wer noch einen Schritt weitergehen möchte, der kann sich auch daran versuchen den Weihnachtsbaum selbst zu basteln.

Dafür können Materialien wie Bücher oder Treibholz in Form eines Baumes aufgebaut und dekoriert werden. Eine einfache Variante wäre hier noch eine aufgestellte Holzleiter, dekoriert mit Weihnachtsschmuck und Lichtern, die sich nach den Feiertagen einfach schnell wieder im Keller verstauen lässt.

Für wen aber nur ein echter Baum in Frage kommt und wer zugleich etwas für die Umwelt machen möchte, hat sogar die Möglichkeit einen Baum-Bring- und Abholservice zu nutzen, bei dem man die Wunschzeiten selbst bestimmen kann. Der lebende Christbaum wird dann in einem Topf gebracht und nach Weihnachten wieder abgeholt. Weiterhin besteht hier natürlich auch noch die Möglichkeit den Baum nach Weihnachten selbst einzupflanzen. Aber auch zum verschenken eignet sich so ein Baum aufgrund des Services hervorragend und wäre eine sinnvolle Idee anstatt Süßigkeiten und Alkohol. 

Möchte man sich jedoch von der allgemeinen Masse abheben und etwas Außergewöhnliches Schenken, gibt es hier auch einige andere Ideen. 

Eine Geschenkidee die demnach noch einen guten Zweck erfüllt, wären Spendengeschenke für eine Hilfsorganisation, wie SOS- Kinderdörfer oder Caritas.

Falls man aber eher aktiv helfen möchte, gibt es auch freiwillige Engagements, wie bei der lebenshilfe.at, bei denen man sich zwischen einmaligen Engagements wie z.B einem Einsatz auf Sportevents oder regelmäßigen Einsätzen wie Patenschaften entscheiden kann. 

 

Betrachtet man hingegen eine durchgeführte Umfrage zum Thema “Beliebteste Weihnachtsgeschenke in Österreich 2020”,  fallen diese eher weniger kreativ aus. Unter den Top 5 Geschenken wurden Gutscheine mit 52 Prozent auf Platz eins, gefolgt von Kinderartikeln und Spielzeug mit 25 Prozent auf Platz zwei gewählt. Bücher, Bargeld, Kosmetik und Pflegeartikel wurden auf Platz drei angegeben.