Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 01.04.2020

Gebackenes Bio-Ei

mit Kräuterschaum

Bild 2003_ST_GE_Widakovich-2.jpg
© Werner Krug

Zutaten:

• 4 Eier
• Mehl, Semmelbrösel und Ei zum Panieren
• 1/4 l Pflanzenöl zum Herausbacken
• 4 Schalotten
• 100 g Sellerie, gewürfelt
• Butter
• 1/4 l Weißwein
• 1 l Hühnerfond
• 1/8 l Obers
• 50 g Wiesenkräuter
• Salz
• Pfeffer
• Muskat
• Olivenöl


Zubereitung:

Die Eier fünf Minuten lang kochen, danach schälen und mit Mehl, verquirltem Ei und Semmelbrösel panieren. Bei 180 Grad in Fett knusprig herausbacken. Für den Kräuterschaum Schalotten und Selleriewürfel in einer Öl-Butter-Mischung anlaufen lassen, mit Weißwein ablöschen und einreduzieren lassen. Mit klarem Hühnerfond und Obers aufgießen. Das Ganze gut durchkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Beliebige Wiesenkräuter mit Olivenöl pürieren und den Schaum damit montieren. Danach den Schaum durch ein feines Sieb streichen, noch einmal aufmixen und mit dem gebackenen Ei anrichten.

Bild 2003_ST_GE_Widakovich-1.jpg
Christof Widakovich – Restaurant Schlossberg, el Gaucho, el Pescador in Graz © Werner Krug