Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 17.08.2020

Eine Reise zum Genuss …

… frisch aus dem Backofen

Bild shutterstock_1225410817.jpg
© Shutterstock

Brotbacken ist faszinierend, vielfältig und untrennbar mit unserer Kulturgeschichte verbunden. Und es ist mehr als ein Handwerk, es ist eine Lebenseinstellung. Das weiß kaum jemand besser als Buchautorin Elisabeth Ruckser. Als Genussethikerin und Leiterin der Ersten Waldviertler Bio-Backschule spricht sie genau das Thema an, das immer mehr Menschen beschäftigt: den bewussten Umgang mit Lebensmitteln.


Für ihr neues Buch „Bäuerinnen, Brot und Sehnsucht“ hat sie neun bäuerliche Betriebe und Projekte in ganz Österreich besucht und über 50 himmlische Brotrezepte und inspirierende Geschichten von Vorarlberg bis ins Südburgenland und von Kärnten bis Salzburg gesammelt. Das Buch beinhaltet neue Methoden ebenso wie altes Wissen und zeigt die ganze Bandbreite, die Bauernbrot 2020 kann: innovativ, kreativ, herrlich vielfältig, wunderbar einfach und immer köstlich.

 

ZUM NACHLESEN

Bäuerinnen, Brot und Sehnsucht

von Elisabeth Ruckser

Löwenzahn-Verlag

ISBN: 978-3-7066-2663-7

€ 26,90*


Weitere Infos: bio-backschule.at