Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 01.04.2015

Köstliche Kräuter

Das Südburgenland schmeckt. In der GenussRegion Südburgenländische Kräuter wächst eine bunte Vielzahl von würzigen Küchenbegleitern ganz natürlich in Hausgärten.


Fotos: BMLFUW/Rita Newman

Die Region ist durch das milde, warme und trockene Klima ideal, um Kräuter mit intensivem Aroma und starkem Duft anzubauen, darunter Küchen-, ­Tee-, Heil- und Wildkräuter sowie Gewürze. Kultiviert werden Basilikum, Majoran, Salbei, Bohnenkraut, Bärlauch, Ysop, Estragon, Thymian, Melisse, Apfelminze, Pfefferminze, Orangenminze, Ringelblumen, Lavendel, Zitronenmelisse, Ros­marin u. v. m.
Begonnen hat alles 1999. Die Liebe zu Kräutern und Gewürzen führte eine Gruppe von Frauen zusammen, daraus entstand die Vermarktungsgemeinschaft „Bauerngarten – Südburgenländische Kräuter“. Am Anfang stand der Anbau von Teekräutern, im Laufe der Jahre kamen immer mehr und auch unbekannte Kräuter und Gewürze dazu, sogar Blüten entdeckte man für die kulinarische Verwendung. Die Kräuter und Blüten werden im Einklang mit der Natur in Hausgärten händisch, ohne Einsatz von Maschinen und Chemie angebaut. Sorgfältige Ernte und Trocknung sowie Weiterverarbeitung garantieren ein naturbelassenes Produkt. Die Produktpalette der Südburgenländischen Kräuter ist groß. Viele bekannte und neue Gewürzmischungen und Kräutersalze bereichern den Kochalltag. Auch Kräutertees in verschiedenen aromatischen Kombinationen werden zusammengestellt. Sirup, Früchteaufstriche, Kompott und Chutneys sowie Körperöle, Balsam, Tinkturen, Badesäckchen, Badesalze, Naturseifen, Kräuterkissen, Türkränze und andere Geschenkartikel runden das Angebot ab. In einer Pralinen­manufaktur in der Region werden Südburgenländische Kräuter aus dem eigenen Kräutergarten sogar zur Herstellung von handgemachten Pralinen verwendet. Die Produkte sind in vielen Bauernläden, Vinotheken und Geschäften im ganzen Burgenland und in Wien erhältlich. Außerdem kann man Südburgenländische Kräuter hautnah miterleben: in Gartenführungen, Kräuterwander­ungen, Vorträgen und Seminaren.

Bunte Vielfalt

GenussRegion Südburgenländische Kräuter

Elke Piff • Willersdorf 50 • 7432 Oberschützen • Tel.: 0664/457 13 51 • [email protected]