Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 16.10.2017

Bäderträume

Raum für Entspannung, Spielwiese für Materialien, Farben und Formen, Ort für technische Raffinessen – das Badezimmer macht seinem Konzept als maßgefertigte Wellnessoase alle Ehre. Von puristisch bis barrierefrei.

Puristisch

Weiß bietet eine Leinwand für die Persönlichkeit. Für die Linie VIGOUR white wählt man die Lieblingsstücke aus – hochwertige Produkte, langlebige Materialien, funktionellen Komfort, ästhetisches Design. Erhältlich ist es in allen 16 ELEMENTS-Ausstellungen in ganz Österreich.

www.elements-show.at


Statement

Das Badezimmer ist die neue Lifestyle-Zone. Die freistehende Wanne hat Matteo Thun designt, gefertigt ist sie aus dem Kunststein Velvet. Die Wannenfüllung erfolgt über einen externen Wanneneinlauf. Total Solution setzt Statement-Stücke wie diese in einer hochwertigen Gesamtlösung fürs Bad um.

www.total-solution.at


Schlicht schön

Das moderne Bad ist geradlinig: Badmöbel mit Lackoberflächen, minimalistische Waschtischplatten in Glas oder Mineralguss, grifflose Ladentechnik mit „Push to open“. Der Badheizkörper ist einseitig offen, um Handtücher leichter zu platzieren, die Fliesen Used Wood Look runden das Gesamtbild ab.

www.creativbad.at



© beigestellt

„Perfekte Wohnlichkeit
gewinnt das Bad durch
stimmige Kombination
von Möbeln, Wand-
und Keramikfarben.“

Thomas Raß,
Tischlerei Auer woodwork


Ordnungsliebe

Badmöbel sorgen für den notwendigen Stauraum im Bad und bringen Ordnung in Utensilien wie Fön, Kosmetika und Hygieneartikel. Gleichzeitig sind Badmöbel neben den Sanitärobjekten das Herzstück des Badezimmers und damit umso wichtiger für die Gestaltung der Raumatmosphäre.

www.auer-woodwork.at


Luxus im Detail

Dusch-WCs liegen im Trend. Immer mehr Menschen schätzen die Hygiene und Frische der Intimreinigung mit purem Wasser. Die Dusch-­­WC-
Innovation Cleanet Riva von Bad- und Keramikspezialist Laufen überzeugt mit hochwertigem Design und technisch anspruchsvollen wie nutzerfreundlichen Lösungen.

www.perl.co.at


Maßgeschneidert

Maximal individuell ist ein maßgeschneidertes Bad. Es kann sämtliche Bedürfnisse und Wünsche der Benutzer in Sachen Materialien, Farben, Formen und Funktionen erfüllen. Ein Beispiel: Eck-Badezimmer mit einem 3-teiligen Spiegelschrank in den Trenddekoren Eiche-Kristall und Beton-Schiefer.

www.petermax.at



© beigestellt

„Generationenbad ist für
mich die richtige Bezeichnung
und Denkweise für ein optimal
geplantes Bad. Pflegeleichtigkeit und Bewegungsfreiheit sind wesentlich.“

Barbara Maxonus,
Bäder fürs Leben


Barrierefreiheit

Barrierefreie Bäder sind heute pflegeleicht, elegant und zeitlos. Eine großräumige bodenebene Dusche macht bereits morgens Freude, in den Tag zu starten. Abends ein entspannendes Bad zu nehmen erlaubt es, vom Alltag abzuschalten und einen ruhigen Schlaf zu genießen.

www.baeder-fuers-leben.at


Fugenlos

Das wasserfeste System Respatex aus Norwegen macht ein fugenloses Bad als elegante, hygienische Lösung möglich. Ein patentiertes Klicksystem verbindet einzelne Elemente zur optisch geschlossenen Oberfläche. Es gibt eine Vielfalt von Dekoren. Geeignet für neue und alte Oberflächen.

www.respatex.at


Raumwunder

Die Dimensionen im Bad sind zumeist überschaubar. Umso wesentlicher ist es, den Stauraum optimal zu gestalten. Variable Bademöbel leisten hier beste Dienste. Sie werden für jede bauliche Umgebung neu entworfen und werden damit den Anforderungen seiner Benutzer gerecht.

www.ferschli.at