Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 18.06.2021

Joghurt nach Mozartkugel-Art

Ein Rezept von Joana Gimbutyte aus dem Kochbuch "Joghurt, Kefir, Sauermilch & Co"

Bild 2106_ST_GE_Gimbutyte-5.jpg
© Claudia Plattner

Joghurt nach Mozartkugel-Art

Zutaten Nougatschicht

  • 80 ml Sahne
  • 150 g Nougat
  • 1 cl Mozart-Likör

 

Zutaten Grüne Schicht

  • 120 g Marzipan
  • 80 ml Sahne
  • 100 g fein gemahlene Pistazien

 

Zutaten Joghurt

  • 1 Vanilleschote
  • 700 ml Vollmilch 3,5 %
  • 70 g Naturjoghurt 3,5 %

Zubereitung

Für die Nougatschicht Sahne in einen kleinen Topf geben, Nougat darin schmelzen lassen, Likör zugeben und gut verrühren. Die Masse in den Joghurtgläsern verteilen, vollständig auskühlen lassen.

Für die grüne Schicht Marzipan in kleine Stücke schneiden, mit Sahne in einem kleinen Topf schmelzen lassen, Pistazien zugeben. Diese Masse auf die ausgekühlte Nougatschicht in den Gläsern füllen und ebenfalls auskühlen lassen.

Vanilleschote längs halbieren, Mark auskratzen, Vanillemark und Schote mit Milch aufkochen, auf 42 °C abkühlen lassen und abseihen.

Mit Naturjoghurt vermischen und vorsichtig auf die grüne Schicht in den Gläsern gießen, bei 42 °C für 8 Stunden fermentieren* lassen.

*Zum Fermentieren wird der Inhalt in verschließbare Gläser gefüllt und in eine Auflaufform gestellt. Das Blech mit Wasser füllen (bis zu einem Drittel der Glashöhe) und in den Backofen schieben.

Danach im Kühlschrank abkühlen lassen.

 

 

 

Bild 2106_ST_GE_Gimbutyte-1.jpg
76 Seiten, 16,5 x 22 cm, Hardcover, € 12,95 ISBN 978-3-7020-1928-0 © Claudia Plattner