Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 14.10.2021

Wohnen wie im Urlaub

Die Liebe zum Burgenland war schon immer da – nun sind Imelda und Helmut „Zuagroaste“ in Neusiedl am See, wo sie sich ihren Wohntraum verwirklicht haben.

Bild 2110_B_villaneusiedl-10.jpg
Das Gartenhaus soll künftig Fitnessraum und Erholungsraum zugleich sein und bekommt ein begrüntes Dach. Das Wohnhaus wurde in nachhaltig-moderner Bauweise mit 50er-Ziegeln erbaut, geheizt wird das Smarthome mit Erdwärme, die Vorrichtungen am Flachdach für Photovoltaik und Solar sind ebenfalls gegeben. © Vanessa Hartmann

Vor rund vier Jahren machte sich Helmut, aufgewachsen in Niederösterreich, auf die Suche nach einem Grundstück in Neusiedl am See, mit der Stadt verbindet er schöne Kindheitserinnerungen. „Meine Eltern haben seit 1987 Schiffe im Hafen Neusiedl am See. Meine Schwester und ich waren schon als Kinder oft hier, seither bin ich in diese Gegend verliebt. Damals war es hier noch ganz anders als jetzt – besonnen, ruhig, sehr natürlich. Ich war schon immer ein Wassermensch, habe mit sieben Jahren meinen ersten Segelschein gemacht.“ Auch die in Wien-Döbling aufgewachsene Immobilienmaklerin Imelda kennt den Neusiedler See seit ihrer Kindheit. „Die Liebe zum   war schon immer da. An den See zu kommen, war für mich immer wie Urlaub, und das ist es heute noch. Ich sehe den See und bin schon tiefenentspannt. Wenn ich von einem anstregenden Arbeitstag nach Hause komme und mich auf die Terrasse setze, vergesse ich den Stress.“ 



Das Gefühl von Freiheit

Beim Bau selbst waren dem Paar eine durchdachte Planung, hochwertige Materialien und regionale Handwerker wichtig. Architekt Markus Richter (Geschäftsführer bei Ing. F. Sattler Planung & Bau GmbH, siehe S. 61) betreute das Projekt sowie den gesamten Bau von der Planung bis zur detaillierten Ausführung. Er war für Helmut und Imelda der erste Ansprechpartner in allen Angelegenheiten. „Markus wusste genau, was wir wollen, und hat mit viel Know-how und Detailverliebtheit unsere Wünsche umgesetzt und den ganzen Bau bis zum Schluss persönlich betreut. Wir konnten uns voll und ganz auf ihn verlassen, das gab uns ein gutes, sicheres Gefühl.“ Sichtbeton in den Innenräumen sowie warmes Holz für die Böden und große Glasflächen strahlen Ruhe und Gediegenheit aus. Die hohen Räume und der unschlagbare Ausblick geben sowohl den Bewohnern als auch den Gästen des Hauses das Gefühl von Weite und Freiheit. Der hauseigene Aufzug macht das Transportieren der Einkäufe in die im Obergeschoß gelegene Küche einfach und bequem, auch an eventuelle Pro­bleme im Alter wurde dabei gedacht.

Impressionen I
Bild 2110_B_villaneusiedl-5.jpg

Imelda liebt es, nach einem stressigen Arbeitstag ihr Wohlfühlzuhause in Neusiedl zu genießen.

Bild 2110_B_villaneusiedl-4.jpg

Der Ausblick von der Terrasse ist unvergleichlich.

Bild 2110_B_villaneusiedl-9.jpg

Die Poolterrasse hat Infinity-Charakter.

Viel Platz für Freunde und Familie

Die Infrastruktur und die Lage Neusiedls bedienen alle Wünsche des Paares. Helmut ist zudem begeisterter Hobby-Pilot: „Ich bin in einer halben Stunde sowohl in der Firma in Wien als auch am Flugplatz ­Spitzerberg. Und mit meinem E-Scooter bin ich in drei Minuten beim familieneigenen Segelschiff. Für mich persönlich ist das das Optimum.“ Sein Job fordert ihn täglich, doch wenn er nach Hause fährt, fällt der Arbeitsstress von ihm ab. Und auch wenn das Paar leidenschaftlich gerne verreist, ist das Heimkommen für sie jedes Mal eine Freude. „Das hier ist die perfekte Rückzugsoase. Aber auch ein Zuhause, wo Freunde und Familie immer willkommen sind. Wir haben eine große Community hier und auch unsere Freunde aus ganz Österreich kommen uns sehr gerne besuchen.“

Impressionen II
Bild 2110_B_villaneusiedl-2.jpg

Das offene Wohnzimmer mit handgeknüpftem Perserteppich und der Sichtbetonwand als halbhohem Raumteiler.

Bild 2110_B_villaneusiedl-8.jpg

Helle, warme Farben kombiniert mit hochwertigen Materialien machen den luxuriösen Stil des Hauses aus.

Bild 2110_B_villaneusiedl-7.jpg

Helle, warme Farben kombiniert mit hochwertigen Materialien machen den luxuriösen Stil des Hauses aus.

Im Einklang mit der Natur

Sorgen und Gedanken macht sich Helmut manchmal über die Region an sich, die vom Tourismus und dem Neusiedler See lebt. Aber er sieht auch die andere Seite: „Besonders wenn der Hochsommer vorbei und der Touristen-Ansturm weg ist, beginnt hier am See die schönste Zeit. Wichtig wäre für mich, dass der See bald Wasser bekommt, in welcher Form auch immer – natürlich abgestimmt mit dem Kreislauf der Natur. Auf der anderen Seite bin ich froh, dass dieser See nicht dunkelblau ist und 30 Meter Tiefe hat, denn dann wäre hier noch mal was ganz anderes los. Ich bin froh, dass der Schilfgürtel so breit ist, viele Vögel und Insekten beherbergt. Es passt, wie es ist, und so soll es auch bleiben.“ 

Impressionen III
Bild 2110_B_villaneusiedl-6.jpg

Deckenhohe Innentüren wirken in den 2,8 m hohen Räumen mondän. Die Sichtbeton­elemente setzen Akzente.

Bild 2110_B_villaneusiedl-3.jpg

Die Akkustikdeckenelemente schlucken den Lärm, wenn viele Gäste da sind.

Bild 2110_B_villaneusiedl-1.jpg

Farbakzente sowie eine helle, freundliche Atmosphäre begleiten durch jeden Raum.