Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 01.12.2021

Schenken mit Sinn

Heute ist der 1. Dezember und mit ihm der Start in die schöne, besinnliche Adventszeit. Besinnlich??? Für viele ist die Weihnachtszeit purer Shoppingstress, denn häufig stellt sich die Frage: Was soll ich nur schenken? Lass den Weihnachtsstress heuer einfach hinter dir und schenke stattdessen Geschenke mit Sinn. Wir zeigen dir, wie du heuer bedürftigen Menschen und auch Tieren eine Freude bereiten kannst.

Bild shutterstock_1828999382.jpg
© Shutterstock

Wichtel Challenge – für sozial bedürftige Menschen

Auch heuer erfüllt das Team der „Wichtel Challenge“ Herzenswünsche von sozial bedürftigen Menschen aus ganz Österreich. Noch bis 12. Dezember stehen die Wünsche online zur Verfügung und warten darauf, von eifrigen Wichteln erfüllt zu werden. Die Aktion wurde 2017 von SELBSTundLOS – Wirkstatt zur Förderung von sozialem Engagement ins Leben gerufen und greift seither dem Christkind bei der Geschenkverteilung fleißig unter die Arme.

Wie das funktioniert? Ganz einfach: Wähle bis 12. Dezember auf der Website der Wiener Wichtel Challenge einen oder mehrere Wünsche aus, besorge das jeweilige Geschenk, verpacke es und gib es am angegebenen Ort ab. Das Besondere daran: Du kannst auf diese Weise echte Herzenswünsche erfüllen. Denn die fleißigen Wichtel machten sich vorweg auf und haben die Menschen nach ihren ganz speziellen Wünschen befragt. Welche das sind und wie du selbst zum Wichtel werden kannst, erfahre hier.

Unterstütze das #TeamChristkind

Für viele bedürftige Kinder bleiben Weihnachtsgeschenke nur Wünsche. Um das zu ändern, übernehmen die Österreichische Post und der Samariterbund auch heuer wieder eine ganz besondere Funktion: Gemeinsam haben sie sich dem #TeamChristkind angeschlossen und unterstützen es fleißig beim Verteilen der Geschenke. Mit dem Ziel, allen bedürftigen Kindern in Österreich ein Geschenk zu bringen.

Werde auch du Teil des #TeamChristkind und bring noch bis zum 12. Dezember dein Geschenk in eine beliebige Post-Filiale. Die Österreichische Post bringt es zu den Sammelstellen des Samariterbundes, wo es von dort in ganz Österreich an bedürftige Kinder verteilt wird.

Weitere Infos hier: #TeamChristkind: Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs (samariterbund.net)

Mit Caritas schenken mit Sinn

„Ich verschenke heuer eine Ziege!“
„Eine Ziege?“
„Ja oder vielleicht doch lieber eine Hühnerschar oder Saatgut!“

Ob "Ziege zu verschenken", „Lebensmittel für Familien in Krisengebieten“, „Ein voller Einkaufswagen“ oder auch „Weihnachtspackerl für Kinder in Not“ – mit den Hilfspaketen von Caritas „Schenken mit Sinn“ kannst du gleich doppelt Freude verschenken. Einerseits bekommt der Beschenkte ein schönes Billett mit Informationen zum Projekt, andererseits hilfst du mit deiner Spende die Armut auf der ganzen Welt zu mindern. Alle Caritas-Geschenkepakete findest im Caritas Shop - Schenken mit Sinn.

Bild british-shorthair-g90fe1c0d6_1920.jpg
© Pixabay

Tierische Weihnachten

Damit all jene Tiere, die heuer noch kein zu Hause gefunden haben, sich trotzdem über ein Weihnachtsgeschenk freuen dürfen, gibt es auch dieses Jahr die Weihnachtsaktion „Christkind für Tierheimtiere“. Tierfreunde können so einen vierbeinigen Schützling ohne zu Hause mit einem X-Mas-Paket überraschen. Bereits zum neunten Mal findet die Aktion statt, bei der mehr als 2.000 Tierschutztiere aus ganz Österreich ihren Wunschzettel abgegeben haben. Sachspenden, die wirklich benötigt werden, kommen so, in einem wunderschönen Rahmen bei den Tieren an.

Initiatorin Rebecca Altenhofer und ihre Helferlein sind bereits seit mehreren Wochen fleißig dabei, alle tierischen Wünsche von den 85 teilnehmenden Vereinen und zahlreichen Tierheimen in ganz Österreich online zustellen.

Willst auch du einem Vierbeiner, ob Katze, Hund, Nager oder auch Schwein einen Weihnachtswunsch erfüllen? So einfach geht’s: Besuche die Weihnachtsaktions-Website, klicke auf ein Bundesland und weiters auf ein Tierheim. Dort siehst du alle Tiere samt ihren Wunschlisten. 

Tolle Christkind-Aktion für unsere lieben Vierbeiner gibt es auch von vielen anderen Tierheimen wie auch von:

Weihnachten im Schuhkarton

Die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" ist die weltweit größte Geschenkaktion für bedürftige Kinder. Initiiert wird sie von der christlichen Hilfsorganisation Samaritan’s Purse. Mitmachen kann jeder, der gerne Kindern im Alter von 2 bis 14 Jahren eine Weihnachtsüberraschung bescheren möchte. Im deutschsprachigen Raum sind das jedes Jahr etwa eine halbe Million Menschen. Für viele Kinder ist der Schuhkarton das erste Geschenk, das sie jemals bekommen haben. Das ideale Geschenk besteht aus einem Mix von Kleidung, Spielzeug, Hygieneartikeln, Süßigkeiten und Schulmaterialien. Die Aktion läuft noch bis zum 10. Dezember 2021.

Schicke dein Paket an folgende Adresse:
Weihnachten im Schuhkarton
Barockstr. 4
4616 Weißkirchen

Tipp: Kommst du nicht mehr dazu ein Geschenk zusammenzustellen? Kein Problem, pack einfach einen OSKAR. Ein OSKAR ist der praktische Online-Schuhkarton. Du entscheidest online, wen du beschenken möchtest und womit das Päckchen gefüllt sein soll. Das ist auch ganzjährig möglich. Die Organisation packt die Geschenke für dich ein und schickt den Schuhkarton auf die Reise. 

Alle weiteren Informationen findest du hier: Mitpacken - Samaritan's Purse (die-samariter.org)

Bild pexels-elina-fairytale-3811043.jpg
© Pixabay

Sicher durch den Winter: Wiener-Winterpaket für obdachlose Menschen

Die kalte Jahreszeit ist für obdachlose Menschen eine extreme Herausforderung: wo soll ich hin, wo kann ich mich aufwärmen? Damit Obdachlose in Wien nicht erfrieren, gibt es seit 2010 das Winterpaket der Wiener Wohnungslosenhilfe (Fonds Soziales Wien). Unterstützt werden sie dabei von sieben weiteren Hilfsorganisationen: Neben Obdach Wien, das zum Fond Soziales Wien zählt, sind das die Johanniter, die Caritas, der Arbeitersamariterbund, die Volkshilfe Wien, das Rote Kreuz und die St. Elisabeth-Stiftung.

Von 2. November 2021 bis 2. Mai 2022 stehen so rund 900 Plätze in Notquartieren, die im 24-Stunden-Betrieb laufen, zur Verfügung. Damit werden die Plätze im niederschwelligen Bereich in der kältesten Jahreszeit auf rund 1.700 aufgestockt. Für Familien ohne Obdach gibt es 21 zusätzliche Winter-Wohnplätze. Die bestehenden acht Tageszentren werden durch vier Wärmestuben ergänzt.

Schenke dieses Jahr einem bedürftigen Menschen etwas Wärme und unterstütze die Winterpakete der Stadt Wien
Zudem kannst du auch für das Wiener Gruft-Winterpaket spenden.

Wichtig: Wenn du in Wien auf Obdachlose triffst, die Hilfe benötigen, kontaktiere über die KälteApp einen Straßensozialarbeiter oder ruf beim Kältetelefon an: 01 480 45 53

neunerhaus Adventkalender

Türchen öffnen für einen guten Zweck: Hinter jedem Türchen des neunerhaus Adventkalender erfährst du mehr über die Angebote der Wiener Sozialorganisation, kannst Geschichten der Nutzer lesen und lernst wichtige neunerhaus Unterstützer kennen. Außerdem verbergen sich im Online-Adventkalender viele tolle Geschenke. Also Türchen öffnen und Gutes tun. Heute schon ein Türchen geöffnet?

Auch beim Geschenkekauf nachhaltig & sozial schenken:

Auch beim Kauf von Geschenkartikel wie Kleidungsstücken, Kosmetik oder Ähnlichem kannst du richtig gut auf die Nachhaltigkeit und dem sozialen Input achten. Viele Unternehmen arbeiten inzwischen sogar mit Sozialprojekten zusammen. Zudem sind die meisten Firmen und Co gekennzeichnet, sodass du leicht erkennen kannst, ob dein Produkt nachhaltig hergestellt, fairtrade, vegan etc. ist oder nicht. Sonst einfach mit der Codecheck-App Produkte checken und gesund einkaufen. Anstatt international kaufe auch national, so kannst du nicht nur unsere heimische unsere Wirtschaft unterstützen, sondern weißt auch genau woher dein Produkt kommt. 

In diesem Sinne: Augen auf beim Geschenkekauf, viel Freude beim Beschenken und eine schöne Adventzeit.