Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 22.09.2022

Gschichtln aus dem Burgenland

Anekdoten und Schmankerl aus dem tiefsten Herzen Pannoniens. Persönlich erlebt und für gut befunden. Serie von Petra Werkovits und Peter Vukics über ihre Erlebnisse auf ihrer Roadmovie-Tour quer durch das Burgenland.

Bild 2107_B_gschichtlnausde.jpg
© Vanessa Hartmann

BEZIRK Mattersburg

Mattersburg

In unmittelbarer Nähe des Hochhauses stand einst die Synagoge, denn Mattersdorf gehörte zu den Sheva Kehilot, den jüdischen Siebengemeinden im Nord- und Mittelburgenland. Über 500 Juden lebten in diesem Schtetl (= Bezeichnung für Siedlungen mit hohem jüdischem Bevölkerungsanteil im Siedlungsbereich der Juden in Osteuropa vor dem Zweiten Weltkrieg), mehr sogar als in Deutschkreutz. Die Jeschiva (die Talmud-Hochschule) stand dank der Rabbinerfamilie Ehrenfeld in einem hervorragenden Ruf. Weil erst 1903 die damalige Marktgemeinde Mattersdorf mit der Judengemeinde vereinigt wurde, gibt es heutzutage in der Mattersburger Innenstadt zwei historisch gewachsene Zentren.


Bezirk Oberpullendorf

Piringsdorf

In unserem Vokabelheft für Piringerisch steht „a Gsäang“ für ein Lied, „vead“ für das letzte Jahr und „Grawäl“ für die letzte Ruhestätte. Aber nun zum klassischen Reim der Piringer: „Waai äs a Waai a Waai? Waai a Waai a Waai is.“ Wer das nicht gleich versteht, dem sei mit der deutschen Übersetzung geholfen: „Warum ist ein Weg ein Weg? Weil ein Weg ein Weg ist.“


Bezirk Oberwart

Unterwart

Eine Unterwarter Größe dürfen wir nicht vergessen, nämlich den Storch Hansi. Hansi ist notorisch flugfaul, weshalb er auch den Winter in Unterwart verbringt. Das Problem dabei ist nicht die Kälte – denn minus 15 Grad gehen dem Vogel gelassen am gefiederten Rücken vorbei –, sondern eher die Nahrungssuche bei gefrorenen Böden. Deshalb hat sich eine Unterwarter Tierfreundin seiner angenommen. Zwei Mal täglich bekommt er im Winter von ihr Faschiertes geliefert.

 

 

**************

 

Roadmovie zum Blättern

von Petra Werkovits und Peter Vukics




Bücher über die Bezirke und Gemeinden des Burgenlands, aber vor allem informativ-unterhaltsame Beschreibungen des Burgenlands von heute.

Info und Bestellung:

Jeder Bildband kostet 33 Euro

Tel.: 0664/455 6991

E-Mail: [email protected]

www.kulturundkommunikation.at