Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 30.10.2022

HERBSTGENUSS IN BRATISLAVA

In und rund um die Hauptstadt unseres östlichen Nachbarlandes Slowakei wirkt die angeblich oft graue Jahreszeit gleich umso bunter. Denn es locken vielfältige Erlebnisse mit Farben, Genüssen und Kunst. Mit einem Glas Wein in der Hand, mit gutem Essen und einem vielfältigen kulturellen Angebot vergisst man die Kälte schnell und entdeckt ganz gemütlich die einzigartige Atmosphäre der Stadt und der Region Bratislava.

Bild Kovac_2022_hrad_ba hrad_jesen_kamzik_green_nevyhradna licencia.jpg
© VISIT BRATISLAVA

HERBST-WEIN-ERLEBNISSE

Dank der Nähe der malerischen Kleinkarpatenregion gilt der Raum Bratislava unter anderem auch als besonderes Weingebiet. Dort kann man etwa die größte Sammlung von einzigartigen Weinpressen im Kleinkarpaten-Winzermuseum in Pezinok, nordöstlich der Stadt gelegen, besuchen oder aber dem nahen Weinkeller in Svätý Jur einen Besuch abstatten. Der “Wine Park Elesko” in Modra wartet nebst Weingärten auch mit einer modernen Kunst-Galerie mit Werken slowakischer Kunst aus der 2. Hälfte des 20.Jhdts. im Zoya Museum auf – ein Besuch lohnt sich hier auf jeden Fall.

Wenn man richtig herbstliche Atmosphäre in und um Bratislava erleben möchte, besucht man am besten auch die Weinlese oder eines der vielen Weinfeste in verschiedenen Stadtteilen und in der Kleinkarpatenregion. Hier gibt es neben einem guten Gläschen oft auch lokale Musik- und Tanzvorführungen.

Die besten Weine der Slowakei können aber auch gleich direkt im Zentrum der Stadt, die auf Deutsch auch noch oft als Pressburg bezeichnet wird, im Nationalen Weinsalon,  verkostet werden. Ein Team von Fachleuten wählt hierzu alljährlich 100 der besten Weine des ganzen Landes aus, die dann von Besuchern im historischen Kellerraum des Apponyi-Palais degustiert werden können. Wie die heurigen Weine der Rieden rund um Bratislava schmecken, kann man aber ebenso in der Vinothek Vínimka oder in der Weinbar Wine not? am Hauptplatz feststellen.

Wenn man noch intensiver in die Weinvielfalt der Region eintauchen möchte, empfiehlt sich auch ein Abendessen außerhalb des Stadtzentrums im Hotel Matyšák, einem Betrieb einer bekannten Winzerfamilie. Das moderne Hotel über historischen Weinkellern besticht vor allem mit seiner Auswahl an 45.000 Flaschen, die man auch in den schönen Kellergewölben verkosten kann.

Bild bratislava1.jpg
© VISIT BRATISLAVA

Für Abenteuerlustige bietet sich noch eine Jeep-Safari in den Weinbergen an – so wird der Adrenalinspiegel wohl etwas erhöht, danach kann man bei einem netten Gläschen Wein jedoch gleich wieder entspannen.

 

HERBST-DELIKATESSEN

DAS wichtigste herbstliche Ereignis, jedes Jahr auch ungeduldig von den Einheimischen erwartet, ist in der Region Pressburgs zweifellos das Ganslessen. In der Zeit ab ca. Mitte Oktober werden köstlich gebratene Gänse, gedünsteter Kohl und Knödel aufgetischt. Vor allem das kleine Städtchen Slovenský Grob in der Nähe von Bratislava gilt als das Königreich der gebratenen Gänse. Hier bieten nicht nur über 20 Wirtshäuser und Restaurants diese Delikatesse an, sondern seit 2016 empfängt die Besucher im Zentrum auch „ihre Majestät“, die Gans - als fast drei Meter hohe Statue.

 

Bild pecena_hus.jpeg
© VISIT BRATISLAVA

Aufgrund des vielfältigen Angebots an Gänse-und Entengerichten lohnt sich ebenso ein Besuch im Restaurant Leberfinger am Donauufer in Bratislava, wo man zudem noch echte Pressburger Traditionsküche erleben kann. Letzteres gilt natürlich auch für viele Lokale im historischen Zentrum Bratislavas, wo einheimische Spezialitäten das Herz jedes Feinschmeckers erfreuen. Traditionelle Pressburger Küche findet man da etwa im Restaurant Savoy im Prestigehotel Carlton, wo einer der Top-Chefköche der Slowakei für ein formvollendetes Gourmeterlebnis sorgt, oder gegenüber, im Restaurant Zylinder am Hviezdoslavovo námestie, dem großen zentralen Platz. 

Bild Bratislava 2.jpg
© VISIT BRATISLAVA

Nach so einem wunderbaren Mahl könnte man sich dann in der historischen Konditorei Kormuth noch Kuchen und Desserts vergönnen, die nach traditionellen Rezepten mit Liebe gebacken werden und damit auch an die Traditionen der österreichisch-ungarischen Monarchie und seiner berühmten Küche anknüpfen.

 

KUNST- UND KULTUR-HERBST

In Bratislava kann man Spitzenmusiker erleben, einmalige Kunstwerke besuchen oder Vorstellungen bekannter Künstler in Theatern bewundern. Man muss nur aus dem reichhaltigen Angebot an Galerien, Theatern oder Konzerten die beste Auswahl treffen. Den Großteil an historischen Kunstwerken von der Gotik bis zur Gegenwart beherbergt die Galerie der Stadt Bratislava (GMB). In diesen Sammlungen, untergebracht in einem Rokoko-Palais, befindet sich auch die ungewöhnliche Passage vom Matej Krén, die man nicht versäumen sollte. Diese Buch- und Spiegelinstallation schafft eine optische Illusion des unendlichen Raumes.

 

 

Bild bratislava 5.JPG
© VISIT BRATISLAVA

Die Gebäude des Museums der modernen Kunst, Danubiana, und der Galerie Nedbalka stellen schon allein für sich Kunstwerke dar. Sie gehören zu den interessantesten Ausstellungsstätten in Europa und bieten Gegenwarts-Kunst von slowakischen und ausländischen Künstlern. Während die Architektur des Danubiana von einer römischen Galeere inspiriert wurde, wird Nedbalka oft mit dem Guggenheim-Museum in New York verglichen.

Das Beste an Ballett, Oper oder Schauspiel kann man im Slowakischen Nationaltheater erleben. Die Theater- und Opern-Liebhaber kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten, denn von traditionellen Opern-Inszenierungen, modernen Theateraufführungen bis hin zum klassischen Ballett lässt das Programm keine Wünsche offen. Zudem gibt es in der Hauptstadt viele weitere Theater, die ein Repertoire von fabelhaften Dramen und Komödien unter Besetzung mit bekannten Schauspielern anbieten. Ein reges Konzertleben mit spannenden Orchestern und Ensembles aus der ganzen Welt wird in der Slowakischen Philharmonie geboten. In den prächtigen Gemäuern der Reduta, einem barocken Palais und gleichzeitig dem Zuhause der slowakischen Philharmoniker, kann der Besucher in die zauberhafte Welt der klassischen Musik eintauchen.

 

Bild 99 SF Pinchas Steinberg 23 11 2017  jan.f.lukas .jpg
© VISIT BRATISLAVA

Ein Herbstausflug für ein oder mehrere Tage in die Region Bratislava lohnt sich somit allemal und bietet eine breite Palette an Möglichkeiten. Den Gästen empfehlen wir, sich bei einem Besuch unbedingt auch die Bratislava Card zuzulegen und sich das Programm für ihren Besuch auf 72stundenstadt.com zusammenzustellen.

Für weitere Ideen und Angebote rund um Ihre nächste Reise in die slowakische Hauptstadt besuchen Sie am besten die folgende Website: visitbratislava.com 


IMPRESSIONEN AUS BRATISLAVA

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass dieser Inhalt von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird. Durch den Aufruf des Inhaltes besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter auf Daten in Ihrem Browser zugreifen kann. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Nähere Infos dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.