Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 24.05.2016

Born to grill

Rezept: Straußensteak an knackigem, pannonischem Gemüse.

Zutaten (für 4 Personen):

• 600 g Straußensteak • Meersalz • Knoblauch • Pfeffer aus der Mühle
• Olivenöl • 2 Zwiebel • 4 große, blanchierte Karotten
• 2 Zucchini • 2 gekochte Kartoffeln • 2 bunte Paprika • 2 EL Zucker

Zubereitung:

Fleisch mit Gewürzen einreiben und in Olivenöl eingelegt über Nacht in den Kühlschrank stellen. Steaks in Grillschale 2–3 Minuten auf jeder Seite scharf anbraten, danach vom Grill nehmen und zugedeckt ca. 5 Minuten ruhen lassen. Wichtig ist, dass das Straußensteak auf keinen Fall zu lange gebraten wird, es sollte medium verzehrt werden, sonst wird es zu hart. Aus den Karotten, Zucchini und Kartoffeln mit einem Kugelausstecher kleine Gemüsekügelchen ausstechen. Olivenöl mit Zucker in einer Grillschale erwärmen, Zwiebel darin anbraten, Karotten hinzugeben, danach den in Streifen geschnittenen Paprika, danach die gekochten Kartoffelkugeln und zum Schluss die Zucchini hinzufügen. Abschließend salzen und nach Belieben mit Kräutern abschmecken und gemeinsam mit dem Straußensteak und seinem Saft anrichten.

 

Rezept dankend zur Verfügung gestellt von: Anna Kornfeld, „anna kocht“ in Draßmarkt, www.anna-kocht.at